Katastrophenschäden

Das Land Kärnten hilft der Bevölkerung im Katastrophenfall mit zahlreichen Maßnahmen.

Um die von Naturkatastrophen betroffene Bevölkerung bei der Behebung von Elementarschäden finanziell unterstützen zu können, wurde der Katastrophenfonds eingerichtet. Die rechtlichen Grundlagen bilden das Katastrophenfondsgesetz 1996 sowie die jeweils geltenden Richtlinien des Landes.
 

Seit 01.05.2011 erfolgt die Antragstellung bzw. Abrechnung von Katastrophenschäden (ab Katastrophendatum 01.05.2011) ausschließlich online im E-Government-Portal des Landes Kärnten.
 

Zuständigkeit und Kontakt

Claudia Wutte
Telefon: +43 (0) 4230 310-12
Email: claudia.wutte@ktn.gde.at

Formulare

M D M D F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
 
 
 

Aktuelles

Raus aus dem Öl

NatureGame - Projektbeschreibung

Schneeschuhwandern

Auszeichnung für die Gemeinde

Familienbonus

Geopark Karawanken
e5 Gemeinde

Müll-App