Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Alle Slider anhalten

Gemeinde Globasnitz
Globasnitz 111 | 9142 Globasnitz | +43-4230-310 | globasnitz@ktn.gv.at | www.globasnitz.at
https://www.globasnitz.at/?p=8690

Was kostet wie viel?

Alle Gebühren auf einen Blick

Abfallentsorgungsgebühren - Kosten und Gebühren in EUR

Bitte die Restmüll-, Bio- bzw. Altpapiertonne immer bereits am Vortag an die öffentliche Straße stellen!

Restmüll
pro Abfuhr
80L Müllbehälter5,40
120L Müllbehälter8,30
240L Müllbehälter16,20
1100L Müllbehälter59,90
Restmüllsack
wird von der Gemeinde ausgegeben
60L Sack4,10
Biomüll
pro Abfuhr
80L Müllbehälter5,40
120L Müllbehälter6,30
240L Müllbehälter16,20
Gelber Sack
ist während der Amtsstunden im Gemeindeamt gratis erhältlich
1 Rolle Gelber SackGratis

Abgabenschuldner

  • Schuldner der Abfallgebühren sind die Eigentümer der Grundstücke für welche Einrichtungen und Anlagen zur Entsorgung von Abfällen bereitgestellt werden. Steht ein Bauwerk auf fremden Grund und Boden, so ist der Eigentümer des Bauwerkes, im Falle eines Baurechtes de Inhaber des Baurechtes, Schuldner der Abfallgebühren. Miteigentümer schulden die Abfallgebühr zur ungeteilten Hand.
  • Die Gebührenschuld geht im Falle eines Eigentumsüberganges eines Grundstückes auf den neuen Eigentümer über. Der neue Eigentümer eines Grundstückes haftet mit dem Abgabenschuldner zur ungeteilten Hand für die Abfallgebühren, die für die Zeit von einem Jahr vor dem Wechsel im Eigentum zu entrichten waren.

Fälligkeit

  • Die Abfallgebühr im Abholbereich ist am 15. Februar, 15. Mai, 15. August und 15.11. festzusetzen.
  • Die Abfallgebühr für den Müllsack ist mit Abholung bei der entsprechenden Ausgabestelle der Gemeinde Globasnitz fällig.

 

Abwasserbeseitigung - Kosten und Gebühren in EUR

Kanalanschlussbeitrag2.543,55
Kanalbereitstellungsgebühr169,79
Kanalbenützungsgebühr2,27

Farant - Standplatzentgelt - Kosten und Gebühren in EUR

Bauern- und Marktstände "OHNE" Ausschank
Pro m²
bis 10 m²6,00
ab 10 m²3,00
Bauern- und Marktstände "MIT" Ausschank
Pro m²
bis 10 m²10,00
ab 10 m²3,00
Korbwarenaussteller
Pro m²
bis 10 m²3,00
ab 10 m²1,50
Luftballon-, Zuckerwatte- und Eisstände
Pro Stand30,00
Kinderfahrgeschäfte
Pro Geschäft120,00
Schießbuden
Pro Schießbude50,00
Zelte/Gaststätten/Pavillons/Vereine
Pro m²
bis 100 m²2,00
ab 100 m²1,20
Zuschlag für Essen/Imbisse (einmalig)40,00
Zuschlag für Getränke/Pavillons (einmalig)80,00
Müll, WC, Strom und Wasser
für Marktstände mit Ausschank pro m²
bis 50 m²0,70
für jeden weitern m²0,25

Die gesetzliche Umsatzsteuer ist in allen Entgelten enthalten.

Ganztagsschule - Kosten und Gebühren in EUR

Elternbeitrag
Eltern haben einen monatlichen Kostenbeitrag für den Zeitraum von September bis Juni in gleichbleibender Höhe zu bezahlen. Der Monatliche Kostenbeitrag beträgt
Betreuung von 1 Tag pro Woche16,80
Betreuung von 2 Tage pro Woche33,60
Betreuung von 3 Tage pro Woche50,20
Betreuung von 4 Tage pro Woche67,10
Betreuung von 5 Tage pro Woche83,90
Essensbeitrag
Für die Verpflegung wird ein monatlicher Beitrag eingehoben
Essensbeitrag 1 Tag pro Woche5,90
Essensbeitrag 2 Tage pro Woche11,80
Essensbeitrag 3 Tage pro Woche17,60
Essensbeitrag 4 Tage pro Woche23,50
Essensbeitrag 5 Tage pro Woche29,30

Die Kostenbeiträge sind im Voraus mittels Zahlschein oder Bankeinzug zu entrichten.

Ist ein Kind mehr als 2 Wochen pro Monat durchgehend wegen Erkarankung am Besuch verhindert, so wird der Elternbeitrag für diesen monat nach Nachweis einer ärztlichen Bestätigung zur Hälfte ermäßigt, bei einer Erkrankung von mehr als 3 Wochen pro Monat wird der Elternbeitrag zur Gänze erlassen.

Hundeabgabe - Kosten und Gebühren in EUR

Hundeabgabe
Hundeabgabe20

Kindergartengebühren - Kosten und Gebühren in EUR

Kindergartenbeitrag
Hauptwohnsitz in Globasnitz
Kindergartenbeitrag ganztags inkl. Verpflegung131,90
Kindergartenbeitrag halbtags inkl. Verpflegung115,50
Kindergartenbeirag
Hauptwohnsitz nicht in Globasnitz
Kindergartenbeitrag ganztags inkl. Verpflegung181,70
Kindergartenbeitrag halbtags inkl. Verpflegung143,10
Kleinkinder
Für Kleinkinder von 1-3 Jahren wird zusätzlich zum Kindergartenbeitrag ein Betrag von € 22,10 eingehoben!
Kleinkind-Beitrag22,40

Der Beitrag ist mittels Erlagschein jeden Monat im Vorhinein bis spätestens zum 15. des jeweiligen Monats zu entrichten. Die Vorschreibung der Kindergartenbeiträge erfolgt mittels Erlagschein durch die Gemeinde. Im Falle des Austrittes oder der Entlassung ist der Beitrag bis zum 15. des jeweiligen Monats zu entrichten.

Abwesenheit des Kindes berechtigt nicht zur Unterlassung der Beitragsleistung. Bei Abwesenheit des Kindes aus Krankheitsgründen ab einer Dauer von 14 Tagen wird nur der 50%-ige Beitrag verrechnet. Eine Bestätigung des Arztes ist vorzulegen. Für die Dauer eines Urlaubsaufenthaltes wird keine Ermäßigung gewährt.

Um Beitragsermäßigung oder -befreiung kann schriftlich unter Angabe der Gründe angesucht werden. Grundlage bildet das nachgewiesene monatliche Familieneinkommen inklusive Familienbeihilfe. Diesbezügliche Unterlagen sind vorzulegen. Über Beitragsermäßigungen oder -befreiung entscheidet der Gemeindevorstand.

 

ERMÄSSIGUNG DES KINDERGARTENBEITRAGES

  1. Um Beitragsermäßigung kann schriftlich unter Angabe von Gründen angesucht werden. Grundlage bildet das nachzuweisende monatliche Brutto-Haushaltseinkommen, unter Einrechnung aller Sonderzahlungen und einschließlich aller inner- und außerstaatlichen Transferleistungen. Diesbezügliche Unterlagen sind vollständig vorzulegen, ansonsten eine Beitragsermäßigung nicht in Betracht kommen kann.
  2. Eine Ermäßigung wird für den Fall gewährt, dass das anrechenbare Einkommen gemäß § 5, Punkt 1., die Ausgleichszulagenrichtsätze gem. § 293 ASVG nicht übersteigt und beträgt 20% des monatlichen Kindergartenbeitrages. Beitragsermäßigungen können frühestens ab dem der Antragstellung nächstfolgenden Monatsersten gewährt werden.
  3. Veränderungen im monatlichen Haushaltseinkommen einschließlich aller inner- und außerstaatlichen Transferleistungen sind der Gemeinde unverzüglich zu melden, ansonsten Verlust der Beitragsermäßigung eintritt.
  4. Eine Ermäßigung für Kinder unter 3 Jahren wird nicht gewährt.

Reisepass - Kosten und Gebühren in EUR

Erwachsene

und Kinder ab dem 12. Geburtstag

Normale Zustellung75,90 Euro
Expresszustellung100,00 Euro
Ein-Tages-Expresspass220,00 Euro
Kinder bis zum bzw. am 2. Geburtstag
Normale Zustellung bei Erstausstellunggebührenfrei
Normale Zustellung bei Ausstellung eines weiteren Reisepasses, z.B. wegen Namensänderung30,00 Euro
Expresszustellung45,00 Euro
Ein-Tages-Expresspass165,00 Euro
Kinder nach dem 2. Geburtstag
Normale Zustellung30,00 Euro
Expresszustellung45,00 Euro
Ein-Tages-Expresspass165,00 Euro