Förderung von Reparaturen von Haushalts-Elektrogeräten
Das Land Kärnten gewährt einen nichtrückzahlbaren Zuschuss für die Reparatur von bestimmten Elektrogeräten. Ziel dieser Aktion ist es Abfälle zu vermeiden, die Umwelt zu schonen, die regionale Wertschöpfung zu steigern, die Nutzungsdauer von Gütern zu verlängern und die Nachhaltigkeit zu unterstützen
Vom Land Kärnten wird ein nicht rückzahlbarer Zuschuss für die Reparatur von Haushaltselektrogeräten in der Höhe von 50% der Reparaturkosten (maximal € 100,-) gewährt, solange Fördermittel zur Verfügung stehen. Die Förderung richtet sich an Privatpersonen mit Wohnsitz in Kärnten.