Schriftliche Anmeldung unbedingt erforderlich!
Sämtliche Osterfeuer sind bis spätestens Dienstag, den 12. April 2022 beim Gemeindeamt anzumelden. Anzugeben ist eine verantwortliche Person, die Telefonnummer, die Parzellennummer und die Uhrzeit des Brauchtumsfeuers.
Sofern aufgrund schlechter Witterung ein Abbrennen entsprechend dem og. Termin nicht möglich ist, kann das Feuer am vorangehenden oder darauffolgenden Wochenende entzündet werden. Der Abstand der Brauchtumsfeuer zu Gebäuden hat im bebauten Gebiet mindestens 50 m zu betragen
Wenn aufgrund der Trockenheit ein Verbrennungsverbot seitens der Bezirkshauptmannschaft Völkermarkt erlassen wird, werden Sie rechtzeitig informiert.
Downloads: