Wohnsitz - Abmeldung

Wer in einer Wohnung in Österreich die Unterkunft aufgibt (auszieht), ist verpflichtet, sich bei der Meldebehörde abzumelden.

Die Abmeldung des Hauptwohnsitzes hat bei der für diesen Wohnsitz örtlich zuständigen Meldebehörde zu erfolgen. Die Abmeldung eines Nebenwohnsitzes kann bei jeder Meldebehörde erfolgen.

HINWEIS: Wenn ein neuer Hauptwohnsitz angemeldet wird, kann die für den neuen Hauptwohnsitz zuständige Behörde gleichzeitig mit der Anmeldung des neuen die Abmeldung bzw. Ummeldung des alten Wohnsitzes durchführen. In diesem Fall ist keine eigene Abmeldung notwendig.

FRIST: Innerhalb von drei Tagen vor bis drei Tage nach dem Auszug.

Es fallen keine Gebühren bzw. Kosten an.
 

Zuständigkeit und Kontakt

Claudia Wutte
Telefon: +43 (0) 4230 310-12
Email: claudia.wutte@ktn.gde.at

Benötigte Unterlagen

Für die Abmeldung benötigen Sie das Meldezettel-Formular, das den Meldebehörden zur Eingabe der Meldedaten in das Melderegister dient.

Formulare PDF

Links

M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
 

Aktuelles

Frohe Ostern

Rezeptgebührenbefreiung

Sprechtag

Raus aus dem Öl

NatureGame - Projektbeschreibung

Geopark Karawanken
e5 Gemeinde

Müll-App