Information zur Fäkalienentsorgung

Die Ausbringung von häuslichen Abwässern auf landwirtschaftliche Flächen ist verboten!

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass aufgrund des Gemeindekanalisationsgesetz LGBI. 62/1999 die Ausbringung von häuslichen Abwässern auf landwirtschaftliche Flächen verboten ist !!!

Die Entsorgung von Fäkalien darf nur von davon konzessionierten Betrieben (Firma Gojer) durchgeführt werden.

Verwaltungsübertretungen sind von der Bezirkshauptmannschaft mit einer Geldstrafe bis zu € 2.180,00 zu bestrafen! Die Strafe trifft sowohl denjenigen, der die Fäkalien ausbringt wie auch den, der die Ausbringung beauftragt!

Ausnahmegenehmigung: Für die Ausfuhr von Gülle oder Jauche aus landwirtschaftlichen Betrieben muss eine Ausnahmegenehmigung der Gemeinde vorliegen.

Ausfuhrkonditionen der Firma Gojer für die Entsorgung von häuslichen Abwässern:

  • Anfahrt pauschale € 85,00
  • Saugleistung € 118,00/Std.
  • Fäkalien € 13,00/ cbm
  • Abfallbilanz € 1,10

Um Beachtung und Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen wird ersucht!

 

M D M D F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 

Aktuelles

Familien- & Generationen Wandertag

Umwelt Tipp!

22. Farant Straßenfest

Waldbrandgefahr

Fahrverbot auf die Wackendorfer Alm

Geopark Karawanken
e5 Gemeinde

Müll-App