Finanzielle Unterstützung für SeniorInnen

Anträge können beim Gemeindeamt gestellt werden

Das Kärntner Müttergeld wurde überarbeitet, eine Anpassung der Richtlinien durchgeführt und durch den Antrag auf "Finanzielle Unterstützung für SeniorInnen" ersetzt.

Die finanzielle Zuwendung wird seitens des Landes Kärnten einmal jährlich (max. bis zu € 400,00) nach Antragstellung bei den Gemeindeämtern ausbezahlt. Die Zuerkennung bzw. Ablehnung und Auszahlung erfolgt über die Abteilung 4 des Amtes der Kärntner Landesregierung.

Richtlinien (förderbarer Personenkreis):

 - Vollendung des 65. Lebensjahres

 - Haushaltseinkommen (unter Ausgleichszulagenrichtsatz)

- EU-StaatsbürgerInnen: HWS mind. 5 Jahre in Kärnten

- Personen dürfen nicht in Heimen untergebracht sein

 - keine Mindestsicherung beziehen

- pro Haushalt kann jährlich nur ein Antrag gestellt werden

Info: https://www.ktn.gv.at/Servi…/Formulare-und-Leistungen/GS-L65


M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
 
 

Aktuelles

Familien- & Generationen Wandertag

Umwelt Tipp!

22. Farant Straßenfest

Waldbrandgefahr

Fahrverbot auf die Wackendorfer Alm

Geopark Karawanken
e5 Gemeinde

Müll-App